Steckbrief
Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Die wichtigsten Eigenschaften und Fähigkeiten als Fachkraft für Schutz und Sicherheit: anderen Menschen gern helfen, das richtige Verhalten in kritischen Situationen kennen, freundlich und präzise Auskunft erteilen und darauf achten, dass Sicherheitsregeln eingehalten werden. Das alles liegt Dir? Dann bringst Du die idealen Voraussetzungen für diesen Beruf mit.

Während und nach Deiner Ausbildung bei Boehringer Ingelheim übernimmst Du die Verantwortung für sichere und geordnete Abläufe unserem Werksgelände. Zu diesem Zweck wehrst Du gemeinsam mit Deinen Kolleg*innen Gefahren aller Art mit Hilfe von Werkschutz-, Brandschutz-, Umweltschutz- und Arbeitssicherheitsmaßnahmen ab. Ohne diese Unterstützung ist der Betrieb eines internationalen Pharmaunternehmens nicht denkbar.

Sei dabei und sorg für einen gesicherten Betrieb! Wir freuen uns auf Dich!

Short Facts
  • Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
  • Voraussetzungen:
    Mittlere Reife
  • Weiterbildungsmöglichkeiten:
    fachspezifische Weiterbildung im Bereich der Sicherheitstechnik, Fremdsprachen
  • Standort:
    Ingelheim, Biberach
  • Typische Tätigkeiten:
    Unterweisen von Personal und Partnerfirmen, Erteilen von Auskünften, Gewährleisten von Ordnung und Sicherheit, Kontrollgänge und -fahrten, Gefahrenprävention

Interesse? Dann bewirb Dich jetzt!

Hier im Jobportal für Ausbildungsbeginn September 2024 am Standort Ingelheim bewerben

Hinweis:
Die Stellen für Herbst 2024 am Standort Biberach sind bereits belegt. Ihr könnt Euch erst wieder Anfang Juli für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2025 bewerben.