Steckbrief
Pharmakant/in (m/w/d)

Wenn Du in der Apotheke Hustensaft, Tabletten oder Salben kaufst, dann waren Pharmakant*innen bei der Entwicklung und Herstellung dabei. Interessiert Dich, wie diese Arzneien produziert werden und warum beispielsweise für unterschiedliche Krankheiten unterschiedliche Darreichungsformen genutzt werden? Als Pharmakant*in gehst Du den Schritt hinter die Kulissen der Pharmazie.

Du lernst, wie Wirkstoffe patientenfreundlich entwickelt und je nach Bedarf gemischt, gepresst, granuliert, gefriergetrocknet, homogenisiert und in ihr spezifisches Behältnis gebracht werden. Und Du erlebst, wie alle Prozesse sorgfältig überwacht und dokumentiert werden. Denn nur so können wirksame Medikamente in den Regalen der Apotheken und den Händen der Ärzte landen. So trägst Du dazu bei, dass Millionen von Patienten geholfen wird. Boehringer Ingelheim bietet Dir eine solide, breit gefächerte Ausbildung, die zusätzlich viele Vergünstigungen und beste Zukunftschancen mit sich bringt.

Unterstütz uns dabei, wirksame Medikamente zu entwickeln und herzustellen! Wir freuen uns auf Dich!

Short Facts
  • Ausbildungsdauer:
    3,5 Jahre
  • Voraussetzungen:
    Mittlere Reife, Allgemeine Hochschulreife
  • Weiterbildungsmöglichkeiten:
    Biologiestudium in verschiedenen Fachrichtungen
  • Standort:
    Biberach, Ingelheim
  • Typische Tätigkeiten:
    Anwenden pharmazeutischer Technologien zur Herstellung von Darreichungsformen, Verarbeiten von Wirkstoffen zu Arzneimitteln mittels unterschiedlicher Verfahren, Mitwirken an der Verfahrensentwicklung, Durchführen von Inprozesskontrollen

Kurzvideo zur Ausbildung

Interesse? Dann bewirb Dich jetzt!

Jetzt im Jobportal für Ausbildungsbeginn September 2021 am Standort Biberach bewerben

Hinweis: Für unseren Standort Ingelheim kannst Du Dich ab Sommer 2021 für Ausbildungsbeginn 2022 bewerben.


Du willst uns live erleben? Dann kannst Du Dich hier auch für ein naturwissenschaftliches Schnupperpraktikum in Biberach bewerben.

Jetzt für Praktikum bewerben