Steckbrief
Bachelor of Science
Pharmazeutische Biotechnologie (HS)
in Kombination mit Chemielaborant/in (m/w/d)

Die Prozesse und Herstellungsverfahren in der Biopharmazie sind technisch und naturwissenschaftlich anspruchsvoll und komplex. Als Absolvent*in des kombinierten Ausbildungs- und Studiengangs kannst Du in der Biotechnik umfassend eingesetzt werden.

In der Ausbildung zum/zur Chemielaborant*in erfährst Du alles von der Synthese bis zu den instrumentellen und biochemischen Analysemethoden. Somit kannst Du frühzeitig unterschiedliche Aufgabenstellungen im Labor selbstständig bearbeiten. Im Studium werden neben den naturwissenschaftlichen Schwerpunkten Chemie, Biotechnologie und Analytik auch ingenieurwissenschaftliche Grundlagen gelehrt. Weiterführende Fächer beschäftigen sich speziell mit verfahrenstechnischen und pharmazeutischen Inhalten, z. B. die Module „Pharmazeutische Immunologie und Technologie“, „Angewandte Bioinformatik“ oder „Arzneimittelrecht“. Während der Praxisphasen im Betrieb lernst Du Produktions- und Aufreinigungsprozesse sowie die ganze Vielfalt der biochemischen und instrumentell-analytischen Analysemethoden kennen. Dein Wissen setzt Du bei der Entwicklung und Produktion von Biopharmazeutika ein.

Unterstütz uns dabei, die Qualität unserer Prozesse und Produkte zu sichern, und bewirb Dich jetzt! Wir freuen uns auf Dich!

Short Facts
  • Ausbildungsdauer:
    4,5 Jahre (9 Semester)
  • Voraussetzungen:
    Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife
  • Weiterbildungsmöglichkeiten:
    Masterstudium, z. B. pharmazeutische Biotechnologie oder berufsbegleitend biopharmazeutisch-medizintechnische Wissenschaften
  • Ausbildungsstandort:
    Biberach
  • Hochschulstandort:
    Biberach
  • Typische Tätigkeiten:
    Entwickeln und Optimieren biopharmazeutischer Wirkstoffe und Darreichungsformen, Verarbeiten biopharmazeutischer Wirkstoffe mit unterschiedlichen Verfahren zu Arzneimitteln, Entwickeln und Implementieren biochemischer und instrumentell-analytischer Verfahren, Einsetzen und Weiterentwickeln der Qualitätssicherung bei der Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln, interdisziplinäre Kooperation mit verschiedenen Fachbereichen

Duales Studium


Hinweis: Für unseren Standort Biberach kannst Du Dich ab Sommer 2021 für Ausbildungsbeginn 2022 bewerben.