Steckbrief
Maschinen- und Anlagenführer/-führerin (m/w/d)

Technik ist Dein Ding? Dich faszinieren computergesteuerte Maschinen und Anlagen? Dann mach dieses Interesse doch zu Deinem Job!

Während Deiner Ausbildung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer*in arbeitest Du schon nach kurzer Zeit aktiv mit: Du richtest moderne Produktionsanlagen auf ein bestimmtes Produkt ein, beispielsweise Verpackungsstraßen. Du versorgst die Anlage mit Material, überwachst und steuerst den Produktionsprozess, führst qualitätssichernde Maßnahmen durch und greifst bei technischen Störungen ein. Mit dieser qualifizierten Ausbildung eröffnest Du Dir außerdem vielversprechende weitere Perspektiven: Nach den zwei Jahren Ausbildung hast Du darauf aufbauend die Option, eine anderthalbjährige Ausbildung als Industriemechaniker*in zu absolvieren, um später in einer unserer Werkstätten Maschinen und Anlagen zu warten und zu reparieren.

Starte eine sichere Zukunft bei Boehringer Ingelheim. Wir freuen uns auf Dich!

Short Facts
  • Ausbildungsdauer:
    2 Jahre
    bei Qualifizierung zum/zur Industriemechaniker*in insgesamt 3,5 Jahre
  • Voraussetzungen:
    Hauptschulabschluss, Berufsreife, Mittlere Reife
  • Weiterbildungsmöglichkeiten:
    Techniker*in, Industriemeister*in
  • Standort:
    Dortmund, Ingelheim
  • Typische Tätigkeiten:
    Einrichten und Bedienen von Maschinen und Anlagen in der Produktion, Steuern und Überwachen des Materialflusses, Wartungen, Inspektionen, Beheben von Störungen, Dokumentation der Produktionsdaten

Technische Berufe

Infos zum Ausbildungsgang